top of page

Laufen in Trappes : im Herzen von Yvelines

Aktualisiert: 11. Okt. 2023

Trappes liegt etwa 30 km von Paris entfernt und ist eine dynamische Stadt, die sich ständig weiterentwickelt. Diese alte mittelalterliche Stadt hat eine reiche historische Vergangenheit, von der ein bedeutendes Kulturerbe zeugt. Trappes ist eine Stadt der Landwirtschaft und der Eisenbahn, aber auch eine grüne Lunge im Herzen des Departements Yvelines. JOOKS nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch diese unbekannte Stadt auf sechs touristischen und sportlichen Routen.


Vue sur la ville
Blick auf die Stadt

Obwohl die Stadt in den letzten Jahrzehnten mit sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert war, darunter Probleme im Zusammenhang mit der Stadtentwicklung, der Integration und sozioökonomischen Unterschieden, wurden Anstrengungen unternommen, um die Lebensbedingungen und die wirtschaftlichen Aussichten der Einwohner zu verbessern. Heute ist Trappes eine Stadt in Bewegung mit vielfältigen Dienstleistungen für die Bevölkerung, einer Vielzahl hochwertiger Infrastrukturen und renommierten Hochschuleinrichtungen.


Eine geschichtsträchtige Stadt


Der seit der Jungsteinzeit bewohnte Ort entwickelte sich zu einem ländlichen Dorf an der Kreuzung der Römerstraßen, die Paris mit Dreux verbanden. Im Mittelalter war Trappes eine angesehene Handelsstadt und gehörte zum Herrschaftsbereich der Abtei Saint-Denis. Die Stadt war befestigt, was sie jedoch nicht davor bewahrte, mehrfach geplündert zu werden. Auch wenn heute nichts mehr von den Befestigungsanlagen übrig ist, können Sie dennoch die Überreste der Festung an der Stelle des Centre Technique Municipal bewundern.

Jahrhundert wuchs die Bevölkerung von Trappes aufgrund seiner Nähe zu Paris und seiner Lage an wichtigen Handelsrouten. Ein Teil seines Territoriums wurde sogar der Domäne von Versailles angegliedert und der Étang de Saint-Quentin wurde angelegt, um die Springbrunnen und Wasserspiele des Palastes zu versorgen.


La Cité des Dents de Scie
Die Stadt der Sägezähne

Im 19. Jahrhundert wurde Trappes industrialisiert und erlebte einen starken Aufschwung, insbesondere durch die Entwicklung der Eisenbahn und die Ansiedlung von Manufakturen und Industriebetrieben. Die Stadt wurde allmählich zu einem der wichtigsten Eisenbahnzentren des Landes. Zahlreiche Zeugnisse dieser Eisenbahnvergangenheit sind noch heute in den Straßen der Stadt zu sehen. Unser Kultureller Rundgang führt Sie unter anderem zur Cité des Dents de Scie und zum Rangierbahnhof.


Trappes, eine grüne Stadt


Mit fast 300 Quadratmetern öffentlicher Grünfläche pro Einwohner ist Trappes eine wahre grüne Oase. An erster Stelle dieser Grünflächen steht der Étang de Trappes, früherer Name des Étang de Saint-Quentin, der größten Wasserfläche im Departement Yvelines. Heute ist er als Freizeit- und Freiluftzentrum eingerichtet, sein westlicher Teil ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und dient vielen Zugvögeln als Überwinterungsort. Mehr als 230 Vogelarten bevölkern das 90 Hektar große Naturschutzgebiet.


L'étang de Saint-Quentin et l'Île de loisirs
Der Teich von Saint-Quentin und die Freizeitinsel

Die Stadt verfügt außerdem über zahlreiche Parks und Gärten wie den Parc de la Plaine de Neauphle oder den Parc du Cèdre sowie über angelegte Fußwege wie den Sente de Bougainville oder auch den Mail de l'Aqueduc, die verschiedene Stadtteile miteinander verbinden. Dank unseres Rundgangs Grüne Lunge können Sie von der Île de loisirs bis zum Bassin de la Boissière frische Luft schnappen und die Natur genießen.

Die Gemeinde hat außerdem mehrere Initiativen ergriffen, um einen Hauch von Natur in die Stadt zu bringen. So wurden beispielsweise in einigen Schulen Hühner und Schafe eingeführt, in einigen Stadtvierteln Bienenstöcke aufgestellt und Gartenworkshops für die Einwohner angeboten.


Sportliche Stadt


Aire de street workout
Street Workout Area

Neben der Freizeitinsel, die eine große Auswahl an Sport-, Wasser- und Landaktivitäten bietet, verfügt die Stadt Trappes über zahlreiche Sportanlagen, die für alle zugänglich und über die gesamte Gemeinde verteilt sind: mehrere City-Stadien, ein städtisches Schwimmbad, ein Haus des Sports, Sportkomplexe mit Fechtbahnen, Handball-, Basketball-, Badminton- und Volleyballplätzen, Tanz-, Gymnastik- und Kampfsporthallen... Aber auch Street-Workout-Bereiche. JOOKS bietet Ihnen zwei Parcours an, die es Ihnen ermöglichen, diese Außenbereiche und Grünflächen durch eine Reihe von Sportübungen zu nutzen.

Die Stadt hat für ihre Maßnahmen zur Förderung des Sports auch das Label "Aktive und sportliche Stadt" (Stufe 3) erhalten. Dieses 2017 geschaffene Label soll Projekte, die sportliche Aktivitäten in einem Gebiet fördern, hervorheben und unterstützen. Mehr als 600 Städte wurden in Frankreich mit diesem Zertifikat ausgezeichnet.

Finden Sie alle Strecken der Stadt Trappes auf der JOOKS-App.

Laufen, gehen oder rollen Sie mit JOOKS von der Sägezahnstadt bis zur Freizeitinsel!




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page